Aktuelles

100 Asylbewerber für Seewen?

Twittern | Drucken

Liebe Stimmbürgerinnen und Stimmbürger
Am kommenden Dienstag, 26. Juni, findet um 19.30 Uhr in der Aula des Primarschulhauses Hofstetten am Büneweg die Gemeindeversammlung statt.
Wir stimmen über den Erwerb der Liegenschaft Pfarrgasse 10 ab. Die Gemeinde plant, die 3- und die 4.5-Zimmer-Wohnung für die Unterbringung von Asylbewerbern zu nutzen. Die Gemeinde erhält Mietzinseinnahmen. In der Scheune möchte die Gemeinde die Gerätesammlung aufbewahren – heute wird dafür einen Raum in Metzerlen gemietet.
Der Kaufpreis für das Gebäude samt Umschwung mit Landwirtschaftsland beträgt CHF 890’000.-, was aus meiner persönlichen Sicht ein fairer Preis darstellt.
Die Liegenschaft ist bewohnbar, es entsteht kein unmittelbarer Sanierungsbedarf.
In der Liegenschaft kann die Gemeinde knapp die Hälfte der zugewiesenen Asylbewerber unterbringen. In den vergangenen Jahren hat die Gemeinde die Asylunterkünfte gemietet.
In einem Flugblatt wurde angeregt, die Asylsuchenden in Gemeinden unterzubringen, wo der Wohnraum günstig ist. Eine der günstigsten Gemeinden im Bezirk punkto Landpreise dürfte Seewen sein. Die Begeisterung in Seewen wäre wahrscheinlich nicht sehr gross, wenn dort etwa 100 Asylbewerber einquartiert würden. In fast jeder Gemeinde gibt es günstigen Wohnraum. Die dezentrale Einquartierung führt zu viel weniger Problemen und Ängsten in der Bevölkerung als die Konzentration auf wenige Orte.
Dieses Geschäft ermöglicht es der Gemeinde, ihre Pflichten kostengünstig zu erbringen. Der administrative Aufwand sind, da nicht Die Liegenschaft kann verkauft werden, falls die Gemeinde keinen Bedarf mehr dafür hat.
Nehmen Sie an der Gemeindeversammlung teil und Stimmen Sie dem Kauf der Liegenschaft Pfarrgasse 10 zu. Die Gemeinde profitiert von diesem Geschäft.
Eine gute Lösung braucht Ihre Unterstützung!
Vielen Dank und freundliche Grüsse
Micha Obrecht
Präsident CVP Hofstetten-Flüh

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für 100 Asylbewerber für Seewen?

Zurück

CVP Hofstetten-Flüh

Micha Obrecht, Präsident
Hollenweg 31
4114 Hofstetten
E-Mail:
Über uns

Wetterstation

Kategorien