Über uns

Portrait

Die CVP Hofstetten-Flüh ist keine Mitgliederpartei

Unsere Ortspartei will Verantwortung in kommunalen, kantonalen und bei Bedarf in eidgenössischen Belangen wahrnehmen.

Anlass „Unser Wasser“ 2016: René Dietrich erklärt einen Hydranten

Die CVP Hofstetten-Flüh betrachtet sich bewusst als offene Gruppe. Mitglieder der Ortspartei sind der Vorstand und alle Personen, welche die CVP Hofstetten-Flüh in einem öffentlichen Amt in Gemeinde, Kanton und Bund vertreten oder eine Funktion in der Kantonal- oder Bundespartei ausüben. Ansonsten ergibt sich die Bindung an die Partei durch die Anerkennung unserer Grundsätze.

Es wird kein Mitgliederbeitrag erhoben, die Partei finanziert sich durch Spenden von Privatpersonen.

Das Geschäftsjahr beginnt am 1. Oktober und endet am 30. September. Die Jahresversammlung wird jeweils im November oder Dezember durchgeführt.

Je nach den anstehenden Geschäften an der Gemeindeversammlung oder für  Nominationen wird noch eine zweite Parteiversammlung einberufen. Die Versammlungen sind öffentlich.

Weitere Details sind in unseren Statuten ersichtlich.

Auf grosses Interesse stossen unsere Veranstaltungen und Führungen wie z. B. die archäologische Führung rund um die St. Johannes-Kapelle im Jahr 2015 oder die Veranstaltung über die Wasserversorgung im Jahr 2016.

 

CVP Hofstetten-Flüh

Micha Obrecht, Präsident
Hollenweg 31
4114 Hofstetten
E-Mail:
Über uns

Wetterstation

Kategorien